Nicht-chirurgische Behandlung von Prostatakrebs

Prostatakrebs - Wie groß sind die Heilungschancen?

Das Kloster der Prostata

Dies sind Knochen, die Nicht-chirurgische Behandlung von Prostatakrebs sind als sie breit sind. Ein Kind, das Knochenwachstum tritt vor allem in den Wachstumsplatten. Wenn Kinder ausgewachsen sind, härten diese Bereiche in feste Knochen.

Nicht-chirurgische Behandlung von Prostatakrebs häufigsten treten diese Frakturen bei Kindern und Jugendlichen während der sportlichen Aktivität. Jungen sind doppelt so häufig wie Mädchen eine Epiphysiolyse zu haben. Es ist wichtig, eine Epiphysiolyse so schnell wie möglich normales Knochenwachstum zu diagnostizieren und zu behandeln, um sicherzustellen.

Salter-Harris-Frakturen am häufigsten treten bei einem Sturz oder Verletzung, die Schmerzen verursacht. Andere Symptome sind:. Robert Harris. Es gibt Nicht-chirurgische Behandlung von Prostatakrebs Haupttypen, durch die Art und Weise unterscheiden sich die Verletzung wirkt sich auf die Wachstumsfuge und umgebenden Knochen.

Die höheren Zahlen haben eine höheres Risiko möglicher Wachstumsprobleme. Die abgerundete Knochenkante ist die Epiphyse genannt. Der schmalere Teil des Knochens wird die Metaphysis genannt. Dieser Bruch tritt auf, wenn eine Kraft, die die Wachstumsplatte trifft die abgerundete Nicht-chirurgische Behandlung von Prostatakrebs des Knochens aus dem Knochenschaft trennt.

Es ist häufiger bei jüngeren Kindern. Dieser Bruch tritt auf, wenn die Wachstumsplatte getroffen wird, und trennt sich von dem Gelenk weg zusammen mit einem kleinen Stück des Knochenschaft. Dies ist das am gebräuchlichsten Typ und geschieht am häufigsten Nicht-chirurgische Behandlung von Prostatakrebs Kindern über 10 über 75 Prozent von Salter-Harris Frakturen sind Typ 2.

Dieser Bruch tritt auf, wenn eine Kraft, die Wachstumsfuge und das abgerundete Nicht-chirurgische Behandlung von Prostatakrebs des Knochens trifft, aber beinhaltet nicht die Knochenschaft. Die Fraktur kann Knorpel beteiligt und Nicht-chirurgische Behandlung von Prostatakrebs das Gelenk ein. Diese Art geschieht in der Regel nach dem Alter von Dieser Bruch tritt auf, wenn eine Kraft, die die Wachstumsplatte Nicht-chirurgische Behandlung von Prostatakrebs, den abgerundeten Teil des Knochens und die Knochenschaft.

Dies kann in jedem Alter auftreten, und es kann das Knochenwachstum beeinträchtigen. Dieser ungewöhnliche Bruch tritt auf, wenn die Wachstumsplatte zerdrückt oder komprimiert.

Die Knie und Knöchel sind am häufigsten beteiligt. Es wird oft falsch diagnostiziert, und der Schaden mit Nicht-chirurgische Behandlung von Prostatakrebs Knochenwachstum beeinträchtigen können. Weitere vier Frakturtypen sind extrem selten. Sie beinhalten:. Eine rechtzeitige Behandlung für Wachstumsfuge Frakturen ist wichtig. Der Arzt wird wissen wollen, wie die Verletzung aufgetreten ist, ob das Kind frühere Knochenbrüche hatte, und ob es ein Schmerz im Bereich vor der Verletzung.

Sie werden wahrscheinlich einen Auftrag Röntgen der Gegend, und möglicherweise des Bereichs oberhalb und unterhalb der Verletzungsstelle. Der Arzt kann auch ein Röntgen der nicht betroffenen Seite will sie zu vergleichen. Wenn eine Fraktur Nicht-chirurgische Behandlung von Prostatakrebs wirdzeigt aber nicht in dem Bild nach oben, kann der Arzt eine gegossene oder Schiene verwendenum den Bereich zu schützen.

Andere bildgebende Untersuchungen erforderlich sein können, wenn die Fraktur ist komplex, oder wenn der Arzt eine detailliertere Ansicht von Weichgeweben benötigt:. Typ 5 Frakturen sind schwer zu diagnostizieren. Die Behandlung hängt von der Art der Epiphysiolyse ab, die Knochen beteiligt ist, und ob das Kind hat keine weiteren Verletzungen. Normalerweise Typ 1 und 2 ist einfacher und keine Operation erfordern. Der Arzt wird legt die betroffenen Knochen in Gips, Schiene oder Schlinge es an der richtigen Stelle zu halten und zu schützen, während es heilt.

Manchmal können diese Brüche nicht-chirurgische Neuausrichtung des Knochens erfordern, ein Prozess geschlossen Reduktion genannt. Ihr Kind kann Medikamente gegen Schmerzen benötigen und ein lokales oder möglicherweise Anästhetikum für die Reduktionsverfahren. Typ 5 Frakturen sind schwieriger zu diagnostizieren und sind wahrscheinlich die richtige Knochenwachstum beeinflussen.

Der Arzt könnte darauf hindeuten, Gewicht zu halten weg von den betroffenen Knochen, um sicherzustellen, dass der Wachstumsfuge nicht weiter beschädigt wird. Manchmal wird der Arzt abwarten, wie das Knochenwachstum vor der Behandlung entwickelt. Typ 3 und 4 meistens benötigt eine chirurgische Neuausrichtung des Knochens, die so genannte offene Reduktion. Der Chirurg wird die Knochenfragmente in Ausrichtung gelegt und implantierte Schrauben, Drähte verwenden, oder Metallplatten, um sie in Position zu halten.

Einige Typ 5 Frakturen werden mit einer Operation behandelt. In der Chirurgie Fällen wird ein Guss verwendet, um den verletzten Bereich zu schützen und zu immobilisieren, während es heilt. Follow-up-Röntgenstrahlen nötig sind, um auf das Knochenwachstum an der Verletzungsstelle zu überprüfen. Erholungszeiten variieren, je nach Lage und Schwere der Verletzung.

Normalerweise heilen diese Brüche in vier bis sechs Wochen. Die Länge der Zeit, die Verletzung in einem gegossenen oder Schlinge immobilisiertem bleibt, hängt von der jeweiligen Verletzung.

Ihr Kind kann Krücken brauchen um zu bekommen, wenn das verletzte Glied sollte nicht Gewicht tragenden sein, während es Heilung ist. Nach der Anfangsphase der Immobilisierung, kann der Arzt physikalische Therapie verschreiben. Während der Erholungsphase, kann der Arzt bestellt Follow-up-Röntgenstrahlen auf der Heilung, Knochen Ausrichtung zu überprüfen, und neues Knochenwachstum.

Es kann einige Zeit dauern, bevor Ihr Kind den verletzten Bereich normal bewegen kann oder Sport wieder aufnehmen. Es wird empfohlen, dass Kinder mit Frakturen eine Nicht-chirurgische Behandlung von Prostatakrebs Warte Beteiligung vier bis sechs Monate bevor er wieder in Kontaktsportarten teilnehmen. Schwerere Frakturen Komplikationen können, insbesondere wenn die Beinknochen in der Nähe des Knöchels oder Oberschenkelknochen in der Nähe des Knies sind beteiligt.

Manchmal Ort Knochenwachstum an der Verletzung kann eine Knochenleiste erstellendie chirurgische Entfernung benötigt. Oder Mangel an Wachstum können die verletzten Knochen verkümmern. In diesem Fall kann das verletzte Glied eine unterschiedliche Länge von seinem gegenüberliegenden verformt oder haben wird. Lasting Probleme sind am häufigsten mit Verletzungen am Knie. Forschung ist im Gange in zelluläre und molekulare Therapiendie Wachstumsfuge Gewebe regenerieren helfen können.

Auch bei den Sicherheitsvorkehrungen beim Kinderunfälle passieren. Über einen dritte von Salter-Harris-Frakturen treten bei Leistungssport, und 21,7 Prozent treten während der Freizeitaktivitäten. Was sind die Symptome? Arten von Salter-Harris-Frakturen. Wie wird diese Diagnose gestellt? Was ist der Ausblick? Tipps zur Vorbeugung.