Das Geheimnis der Prostata auf Leukozyten

Fragen Sie Dr. Busch, 23. Folge: Was bedeutet der Wert der Leukozyten?

Operation der Prostata Zyste zu entfernen

Bevor Sie über Pathologie sprechen, müssen Sie wissen, was die Norm ist. Normospermie ist keine Diagnose, sondern ein normaler Zustand des Ejakulats. Dazu muss es bestimmte Parameter erfüllen. Diese Parameter werden von der Weltgesundheitsorganisation festgelegt und gelten für die ganze Welt.

Genaue quantitative Indikatoren helfen, eine subjektive Beurteilung des Staates zu vermeiden. Spermatozoen werden im Nebenhoden produziert und als konzentriertes Substrat darin gelagert. Während der Ejakulation wird dieses Substrat mit dem Geheimnis der Prostata und Samenblasen verdünnt, deren Menge das Gesamtvolumen des Ejakulats bestimmt. Wenn das Spermogramm Auffälligkeiten aufweist, muss die Analyse nach Monaten wiederholt werden.

Tatsache ist, dass sich der Zustand des Fortpflanzungssystems wie in jedem lebenden Organismus ständig ändert. Daher ist es notwendig, die Das Geheimnis der Prostata auf Leukozyten des Ejakulats für die Analyse vorzubereiten: Die sexuelle Abstinenz sollte nicht unter 2 Tagen liegen, darf jedoch nicht länger als eine Woche sein.

Wenn ein Ejakulat-Sterilitätstest erforderlich ist, muss vor dem Durchführen ein Wasserlassen durchgeführt werden. Unmittelbar nach der Ejakulation ist das Ejakulat ziemlich dicht. Wenn man sich in einem Behälter befindet, wird es immer wässeriger und nach Minuten wird eine homogene Masse. Unzureichende Verdünnungskapazität kann die Beweglichkeit der Spermien einschränken.

Die Viskosität wird durch Einwählen des das Geheimnis der Prostata auf Leukozyten Ejakulats in die Pipette geschätzt. Normalerweise sollte es durch separate Tropfen getrennt werden, bei hoher Viskosität das Geheimnis der Prostata auf Leukozyten sich ein Faden. Die Viskositätsänderung kann auf eine Verletzung der Funktion der Sekretdrüsen hindeuten. Normalerweise ist das Ejakulat gräulich, einheitlich und leicht opalisierend.

Farbe kann sich aufgrund von Verunreinigungen Eiter, Blut ändern, das Geheimnis der Prostata auf Leukozyten Transparenz nimmt mit abnehmender Spermienkonzentration ab. Das minimal zulässige Volumen beträgt 1,5 ml.

Deshalb wird das Spermavolumen als unabhängiger Indikator nicht berücksichtigt, sondern nur in Verbindung mit den anderen Daten berücksichtigt. Der pH gibt das Verhältnis zwischen ihrer Aktivität und normalerweise über 7,2 an. Eine Abnahme dieses Indikators in Kombination mit einem kleinen Volumen an Ejakulat Oligospermie und einer verringerten Anzahl von Spermatozoen kann auf eine Behinderung des Vas deferens oder eine Unterentwicklung der Samenblasen hindeuten.

Spermagglutination - Fusion von lebenden Spermien untereinander. Meistens deutet an, dass die Ursachen der Unfruchtbarkeit - immunologisch sind. Der Gehalt an Urogenitalepithelzellen, Leukozyten und unreifen Keimzellen ist von klinischer Bedeutung. Wenn das Hodengewebe beschädigt ist, können unreife Keimzellen auftreten. Leukozyten sollten nicht mehr als 1x10 6 pro ml betragen. Eine Zunahme ihrer Zahl weist auf einen Entzündungsprozess hin.

Bestimmt die Möglichkeit einer Schwangerschaft. Unter der Lebensfähigkeit versteht man die Anzahl der Spermien mit einer intakten Membran. In 1 ml Ejakulat sollten mehr als 15x10 6 Spermien vorhanden sein. Wenn diese Zahl abnimmt, spricht man von Teratospermie Teratozoospermie - einer Verletzung der Bildung von Spermatozoen.

Der Peroxidasetest wird verwendet, um unreife Spermatozoen von Leukozyten zu unterscheiden - beide Zellen haben eine abgerundete Form. Wie bereits erwähnt, sollte es nicht mehr als eine Million 1x10 6 pro ml geben. Daher sollte nur ein Arzt Rückschlüsse auf das Vorhandensein einer bestimmten Pathologie und Taktik des weiteren Patientenmanagements das Geheimnis der Prostata auf Leukozyten.

Kontaktieren Sie uns Über die Site Sitemap. Warum und wie man eine Hodenmassage durchführt? Vitamine für Männer für eine erfolgreiche Empfängnis. Braucht Folsäure Männer? Kommentar hinzufügen Klicken Sie hier, um die Antwort abzubrechen.