Laser-Chirurgie der Prostata

Adénome de la prostate : la chirurgie au laser - Allô Docteurs

Krebsstatistiken Prostata in Russland

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen. Aktualisiert: Laser-Chirurgie der Prostata kommt kein Tropfen mehr.

Es war Freitagabend. Norbert H. Doch in der Nacht begannen plötzlich die Probleme: Norbert H. Er ging zur Toilette. Doch die Beschwerden wurden immer schlimmer — von Stunde zu Stunde. Immer wieder versuchte er, sich zu erleichtern. Um sechs Uhr morgens wählte Norbert H. Die empfahlen ihm, sofort nach München in die Notaufnahme zu fahren. Laser-Chirurgie der Prostata stieg ins Auto und fuhr los.

Die Schmerzen waren kaum zu ertragen. Die Ursache: Die Prostata hatte die Harnröhre komplett verschlossen. Dass seine Prostata langsam zum Problem wurde, wusste Norbert H. Die Blase entleerte sich nicht mehr vollständig.

Immer mehr Harn blieb nach dem Wasserlassen zurück, zunächst 30 Milliliter, dann bereits 90 Milliliter. Seit Jahren nahm er zudem Tabletten ein, um das weitere Wachstum der Drüse zu hemmen. Zwei bis drei Mal musste er zwar nachts raus. Ich bin gleich wieder eingeschlafen. Aber mit einer Nacht war alles anders. Dort konnte er überlegen, wie es weitergehen sollte. Eine Operation war unumgänglich. Dort wurde Norbert H. Normal sind um die 25 Milliliter. Dabei wird ein Bauchschnitt gemacht und das Drüsengewebe über die Blase entfernt.

Doch war es nicht die einzige Option. Auch Laser-Chirurgie der Prostata Fall von Norbert H. Alexander Roosen. Er ist einer von wenigen Spezialisten in Deutschland. Denn trotz sehr guter Ergebnisse wird die Methode bislang nur an wenigen Kliniken angeboten. Bei dem Eingriff wird über die Harnröhre ein Instrument eingeführt, an dessen Spitze ein Laser sitzt.

So kann der Chirurg die Prostata ohne Bauchschnitt erreichen. Der Holmium-Laser funktioniert dabei wie ein hochpräzises Messer. Zudem stoppt der Laser gleichzeitig kleine Blutungen. Das abgetrennte Gewebe wird dann durch die Harnröhre nach oben in die Blase gedrängt. Dort Laser-Chirurgie der Prostata es mit Hilfe eines zweiten Instruments zerkleinert und abgesaugt. Am nächsten Laser-Chirurgie der Prostata sollte die OP sein. Am Freitag davor wurde nochmals der Urin untersucht, da Norbert H.

Denn es wurden bereits Bakterien festgestellt. Am Samstag hatte er plötzlich Fieber, doch die Medikamente schlugen an. Als er am Sonntagabend ins Krankenhaus kam, war er bereits wieder fieberfrei und alles lief nach Plan.

Montagmorgen kam Norbert H. Nach 75 Minuten war der Eingriff überstanden. Die erste Nacht sei dann etwas unangenehm gewesen. Ihn plagte ständiger Harndrang. Doch das ging rasch vorüber. Heute, nur zwei Tage später, spürt er davon nichts mehr. Auch der Urin ist wieder klar. Der Katheter konnte entfernt werden. Von dem Ergebnis ist Norbert H. Und er kann sich Laser-Chirurgie der Prostata freuen, mal endlich wieder eine Nacht durchzuschlafen. Die Prostata, auch Vorsteherdrüse genannt, liegt unterhalb der Harnröhre und Laser-Chirurgie der Prostata diese.

Diese Flüssigkeit erhöht die Lebensfähigkeit der Samenzellen und macht sie bewegungsfähiger. Direkt hinter der Prostata liegt der Mastdarm Rektum. Deshalb kann die Drüse vom Enddarm ausetwa bei der Untersuchung beim Urologen, mit dem Finger ertastet werden. Nicht immer lässt sich leicht beurteilen, ob diese gut oder bösartig sind. Eine sichere Diagnose ist aber nur durch eine Gewebeprobe, eine Biopsie, möglich. Diese wird dann auf Krebszellen hin untersucht. Ok Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies.

Alexander Roosen re. Auch interessant. Mehr zum Thema Prostata. Zur Startseite. Meistgelesene Artikel. Doch wie bekommt man sie, wenn eigentlich keine Laser-Chirurgie der Prostata Probleme zu beklagen sind. Ein Hausarzt verrät es. Ihr Arzt rät ihr, mehr zu trinken. Doch das Experiment hat ungeahnte Folgen. Als sie die richtige Diagnose stellen, ist es fast zu …. Kommentare Laser-Chirurgie der Prostata verfassen.