Nach Entfernung der Prostata Strümpfe

radikale Prostatektomie

Tampons mit Prostatitis

Angemeldet bleiben? Letzte Gehe zu Seite: Ergebnis 1 bis 10 von Thema: bericht nach einer totalen entfernung der prostata. Themen-Optionen Druckbare Version zeigen. Registriert seit OP erfolgte am Der Aufenthalt in der Martiniklinik war einfach nur hervorragend. Mal unabhängig vom Ergebnis habe ich noch nie ein Krankenhaus erlebt, in dem das Personal so viel Zeit für die Patienten hat, von der Putzfrau bis zum Oberarzt, alle total entspannt und freundlich sind.

Essen war aussergewöhnlich gut und selbst so wehleidige Patienten wie ichhatten nie den Eindruck zu stören auch wenn sie die Nachtschwester das fünfte Mal gerufen hatten Behandelt wurden da auch nicht nach Entfernung der Prostata Strümpfe low risk Patienten. Wir hatten da Patienten zwischen 42 und 75 Jahren. Grundsätzlich waren alle mit der OP an sich sehr zufrieden. Die Ärzte sind schon sehr professionell dort und es wirklich fast egal wer einen da operiert.

Ich kann aus meiner Erfahrung nur dazu ratensich einen Arzt zu suchen der sehr sehr häufig operiert, Man kann davon nur profitieren. Ich war dort sehr zufrieden und das ohne einen Cent Zuzahlung. Da kann sich so manche Klinik eine Scheibe von abschneiden.

Im Schnitt wurden die Leute vier bis sechs Tage nach der Op entlassen und in einem echt guten Zustand. Da ich ein nach Entfernung der Prostata Strümpfe schmerzempfindlicher war, Narkose und op nicht so gut weggesteckt habe und noch ein paar Tage mit dem Kreislauf zu kämpfen hatte, bin ich drei Tage länger geblieben. Für mich persönlich ist die Operation super gelaufen. Nervenschonung auf beiden Seiten und bin mit T2cR0 und Gleason unverändert bei 6 entlassen worden.

Das Ergebnis habe ich erst nach acht Tagen erhalten und das war eigentlich das was am meisten belastet hat. Bin froh über das Ergebnis und darüber das ich hier nach Entfernung der Prostata Strümpfe was positives Berichten kann. Hier sind genug schwarzmaler und pessimisten - mich eingeschlossen- und deswegen. Kann auch alles sehr sehr gut verlaufen. Hoffe jetzt auf eine gute Heilung und freue mich vor allem nach Entfernung der Prostata Strümpfe die Entfernung des Katheders.

Überprüfung des PSA nach Entfernung der Prostata Strümpfe man nach drei Monaten machen lt. Martiniklinik und nach neuesten Erfahrung die sie dort gesammelt haben ist es auch nicht erforderlich permanent Potenzpillen zu nehmensondern reicht es bei Bedarf. Danke Rembert für deinen sehr positiven ersten Erfahrungsbericht der mir die Zeit bis Donnerstag etwas erleichtert.

Hast Du noch einen Tip zur Vorbereitungoder was man mitnehmen sollte? Guten Morgen Na siehste, jetzt hast Nach Entfernung der Prostata Strümpfe die Sache hoffentlich hinter Dir und der pathologische Befund ist ja auch sehr gut. Die Chance, nun zu den Betroffenen zu gehören, die sich als geheilt betrachten dürfen ist sehr hoch. Mein Glückwunsch Gruss Reinhard.

Ansonsten kann man sich nicht gross vorbereiten. Das weisst du ja selbst. Jedenfalls operieren die da wirklich gut und darauf kannst du vertrauen.

Hatte heute Nacht übrigens trotz Katheder meine erste Erektion Habe kein Problem hier darüber zu schreiben: Gefühl an der Eichel war sehr intensiv, also unverändert und Orgasmus vielleicht einen Tick schwächer, man merkt wie der Penis pumptaber es kommt eben nichts raus vorne. Und das erzählen eigentlich mehr die Schwestern im Vertrauen als die Ärzte. Hallo in die Diskussionsrunde, nachdem ich mich bei einem ähnlichen Thema schon einmal zu Wort gemeldet hatte, nachfolgend eine Einschätzung zur RPE und dem Aufenthalt in den Zeisigwaldkliniken Bethanien in Chemnitz:.

Mit der Auswahl derZeisigwaldkliniken Bethanien in Chemnitz für die Therapie gegen den bei mir nach Biopsie diagnostizierten Prostatakrebs hatte ich die Absicht verbunden, an einem Beispiel aus dem Freistaat Sachsen aufzuzeigen, dass nicht nur am Starnberger See oder in der Martiniklinik in Hamburg hervorragende Leistungen bei der RPE erbracht werden. Dies ist nach meiner laienhaften Einschätzung mit der chirurgischen Leistung durchaus bewiesen worden. Für den, für mich enttäuschenden histologischen Befund, können die Chirurgen nichts, aber ich würde mich nicht wieder in einer Klinik operieren lassen, die keinen Schnellschnitt vornimmt.

Vielleicht hätte sich damit wenigstens die R1-Situation bei mir vermeiden lassen. Für die Abläufe in der Klinik sind allerdings einige negative Dinge darzustellen, die den Gesamteindruck für mich leider getrübt haben. Das betrifft insbesondere die ärztliche und pflegerische Betreuung auf der Station 3 der Klinik. Dies sind im Einzelnen:.

Nur in der Sprechstunde im Prostatatkarzinomzentrum und während der Klinikaufnahme durch D. Belz stand ein ausreichender Zeitrahmen zur Erörterung nach Entfernung der Prostata Strümpfe Probleme zur Verfügung. Ich sehe ein, dass die morgendlichen Visiten für individuelle Auseinandersetzungen mit den Problemen des Patienten nicht genügend Zeit bieten. Der Prof. Ich warte nach Entfernung der Prostata Strümpfe noch auf die von der Stationsärztin zugesagte vollständige Erläuterung des postoperativen Befundes und nur dank der Möglichkeiten des Internets, das mir ja, wie Sie wissen, in der Klinik durch private Aktion zur Verfügung stand, konnte ich Hilfe erhalten.

Ich erkenne an, dass die Erläuterung des Befundes durch einen Einsatz in der Notaufnahme unterbrochen werden musste, akzeptiere aber nicht, dass sie damit auch beendet war. Immerhin vergingen noch mehr als 2 Tage bis zur vorläufigen Entlassung aus der Klinik.

Um ein für den Patienten oft sehr wichtiges Vertrauensverhältnis zu entwickeln, sollte er auch mehr Zuwendung von den Ärztinnen und Ärzten erfahren. Gerade bei den oft niederschmetternden Krebsdiagnosen ist Aufklärung, Hilfe und Unterstützung meiner Ansicht nach sehr wichtig!

Dann trat auch noch der Glücksfall für mich ein, von ihm operiert zu werden, was ich gar nicht vorausgesetzt hatte. Es ist ja immer ein Team, welches zusammenwirken muss und da vertraute ich von vorn herein auf die Kompetenz aller Teammitglieder. Es besteht auf Station 3 eine andere Einschätzung ist mir nicht möglich eine offensichtliche Diskrepanz zwischen aktiver und passiver Aufgabenerfüllung.

Rechte einfordert nicht jeder klingelt mit Rücksicht auf andere Patienten gern bei allen Gelegenheiten. Einige Beispiele:. Einzelzimmer und da nach Entfernung der Prostata Strümpfe doch keiner! Gute Nacht! Wenn Sie die Strümpfe ausziehen, dann tragen Sie aber die Verantwortung. Als frischoperierter Patient hat man auch kein Verlangen, täglich in den.

Zugesagte Wundversorgung nach dem Duschen wird vergessen und erst mein. Zur Entlassungsmedikation wird zur Handhabung der Selbstspritzen nicht auf die subkutane. Anwendung bzw. Der Patient ist doch kein Mediziner und dass alle im Nach Entfernung der Prostata Strümpfe nachschauen, kann wohl nicht vorausgesetzt werden!

Handtücher und Bettwäsche werden nach 6 Tagen das erste Mal nach Beschwerde. Nach Entfernung der Prostata Strümpfe fragte, ob die Flecken in der Wäsche hier. Wahlleistungen fallen zwar bestimmt nicht in den Verantwortungsbereich des Chefarztes, aber. Es ist nicht angenehm, wenn. Ich wusste noch gar nicht, was gelbe. Vorlagen und grüne Unterlagen sind, die mich aus dem Papierkorb anstarrten. Es liegt mir fern, Personal anschwärzen zu wollen, aber solche Kleinigkeiten potenzieren sich und beeinträchtigen die überwiegend positiven Eindrücke der Klinik.

Dafür habe ich mich auch mit einem kleinen Ostergeschenk zum Abschied bedankt. Ich bitte um Verständnis für die etwas längeren Ausführungen, aber auch die kleinen Dinge des Alltags gehören zum Leben. Für das medizinische und das Servicepersonal ist es Arbeitsalltag und darf aber nicht zur Routine verkommen!

Vielleicht findet sich dort ein Arzt, mit dem man einmal in Ruhe den Befund und die Möglichkeiten der Weiterbehandlung diskutieren kann. Die Chirurgen und Urologen vergessen wahrscheinlich oft, dass sich auch im Kopf des Patienten "Krankheitsherde" befinden können. Mein Profil und meine Krankengeschichte auf www.

Meinungsbildung Hallo rembert, hallo wandervogel roland. Beide Beiträge sind sehr gut, ausführlich und das Beste, beide stehen in einem Thread hintereinander.

Somit ist eine nach Entfernung der Prostata Strümpfe Meinungsbildung gegeben. Wie ihr ja schreibt, habt ihr eure Entscheidung nicht bereut, und das ist gut so. Die unterschiedliche "Betreuung" spricht ja für sich selbst. Ich wünsche euch beiden alles, alles Gute und weitere gute Genesung. Ach so, morgen nochmal zum Zahnarzt, das hört wohl nie auf?. Will doch gesund nach HH fahren, skipper erwartet mich. Jetzt ist aber Schluss. Daten und Berichte unter: www.

Drei Wochen nach meiner OP wollte ich nochmal kurz den neuesten Stand mitteilen. Katheter wurde letzte Woche entfernt und ich habe das Glück ohne Vorlage auszukommen. Urin nach Entfernung der Prostata Strümpfe sich nur tröfchenweise selbstständig wenn ich bei voller Blase ruckartig aufstehe oder beim Pressen.

Die Blase ist nur noch sehr klein. Mehr als ml passen nach Entfernung der Prostata Strümpfe noch nicht rein. Die Durchblutung im Penis ist teilweise wieder vorhanden. Das Gefühl beim Orgasmus ist allerdings doch recht dürfig.