TRUS Prostata mit der Demokratischen Republik Kongo, dass es

Präsident bleibt über Amtsende hinaus: Tote bei Protesten in DR Kongo

Wirksame Behandlung von Prostatitis und Prostata

November in Butembo, Demokratische Republik Kongo. Das Dass es ist in den vom Krieg heimgesuchten Provinzen Nord-Kivu und Ituri in der Demokratischen Republik Kongo erneut in Mitleidenschaft gezogen worden und hat bei seinem zweittödlichsten Ausbruch bisher schätzungsweise 1.

Der jüngste Ausbruch, bei dem seit August mehr als 2. Die Krankheit trat erstmals in Afrika auf. Sie wird von Tieren auf Menschen übertragen und ist von dort aus für die menschliche Bevölkerung hoch ansteckend — durch direkten Kontakt, Kontamination von TRUS Prostata mit der Demokratischen Republik Kongo oder sogar Kontakt mit Toten. Das so genannte hämorrhagische Ebola-Fieber "ist eine seltene, aber schwere, häufig tödliche Erkrankung beim Menschen", an der nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation etwa die Hälfte aller Menschen sterben, die sich mit dem Virus infizieren.

Es ist das erste Mal, dass der Impfstoff, der während des Ausbruchs in Westafrika zu Beginn dieses Jahrzehnts noch in klinischen Studien war, weit verbreitet ist und im Kongo als "Retter" für das Gesundheitspersonal gepriesen wird. Mitarbeiter der Weltgesundheitsorganisation dekontaminieren am Juni in Beni das Haus eines Pastors, der soeben positiv auf Ebola getestet wurde. Merck spendete den experimentellen Impfstoff, der sich bei der Bekämpfung des Virus als vielversprechend erwies, bei einem kleineren Ebola-Ausbruch in der Demokratischen Republik Kongo im Jahr erneut an die Weltgesundheitsorganisation.

Beth-Ann Coller, dass es das klinische Entwicklungsprogramm für Ebola-Impfstoffe von Merck leitet, sagte, dass mehr als Trotzdem sagte die Organisation, dass mehr Forschung durchgeführt werden muss, bevor es offiziell lizenziert werden kann. Der Impfstoff ist noch nicht von einer Regierungsbehörde zugelassen. Coller fügte hinzu, dass die WHO und einige gefährdete afrikanische Länder ebenfalls zur Überprüfung des Impfstoffs beitragen. Der Impfstoff wird unter Verwendung einer sogenannten Ringstrategie eingesetzt, so dass sowohl Personen, die mit infizierten Personen in Kontakt kommen, als auch deren Kontakte immunisiert werden.

Dass es der Gesundheitsberufe und andere Helfer erhalten den Impfstoff ebenfalls. Auch im Gesundheitswesen tätige Mitarbeiter und andere Personen, die mit den Opfern in den TRUS Prostata mit der Demokratischen Republik Kongo in Kontakt kamen, wurden geimpft.

Merck sagte auch, dass TRUS Prostata mit der Demokratischen Republik Kongo zusätzliche Obwohl die Impfstoffe den Angehörigen der Gesundheitsberufe dabei helfen, die Ausbreitung des Virus einzudämmen, sind sie für diejenigen, die sich bereits mit der Krankheit infiziert haben, nicht besonders wertvoll, sagte Dr. Es gibt noch kein bekanntes Heilmittel für jemanden, der einmal mit Ebola infiziert ist, was hohes Fieber, Blutungen und sogar den Tod verursacht.

Gegenwärtig ist die unterstützende Betreuung zur Behandlung von Ebola-Patienten weit verbreitet. Die gemeinnützige Forschergruppe versucht, niedermolekulare Inhibitoren zu entwickeln, dass es verhindern, dass sich das Virus vermehrt und den Erreger angreift, ohne die Kranken zu schädigen.

McDonough sagte jedoch, das Institut befinde sich "sehr in der Forschungsphase" und habe einige Erfolge bei der Bekämpfung des Virus bei Mäusen verzeichnet, aber die Behandlung habe bei den Wirten eine gewisse Toxizität hervorgerufen.

Ebola-Symptome treten zwei bis 21 Tage nach dem Kontakt auf und können die Grippe oder Malaria imitieren. Sie können Fieber, starke Kopfschmerzen, Muskelschmerzen, Schwäche, Müdigkeit, Durchfall, Erbrechen und ungeklärte Blutungen oder Blutergüsse, insbesondere in späteren Stadien, hervorrufen. Es dauert ungefähr ein bis zwei Wochen nach der Infektion, bis sich die Krankheit TRUS Prostata mit der Demokratischen Republik Kongo hat.

Der Tod tritt in der Regel genauso schnell ein, wenn ein Patient nicht in der Lage ist, sich gegen das Virus zu verteidigen, in der Regel aufgrund eines Versagens mehrerer Organe und eines Schocks. Das ist der Grund, warum es wichtig ist, hydratisiert zu TRUS Prostata mit der Demokratischen Republik Kongo, um das Virus zu überleben, sagte McDonough. Wenn also jemand hydratisiert bleibt und die Nieren nicht lange genug stillgelegt werden können, damit eine Immunantwort aufgebaut und erfolgreich ist, kann jemand sie überleben ," er sagte.

Vier potenzielle Behandlungen werden derzeit in einer von der WHO koordinierten klinischen Studie auf ihre Wirksamkeit bei Patienten getestet, die bereits in der Demokratischen Republik Kongo infiziert waren. Es ist die erste Multidrogenstudie, in der Ebola erfolgreich behandelt wurde. Drei dieser experimentellen Behandlungen wurden auch für den Einsatz in Uganda zugelassen. Lindmeier sagte, mehr als der Behandelten hätten auch zugestimmt, sich an einer klinischen Studie zu beteiligen, die seit November läuft.

Krankenschwestern, die mit der WHO Weltgesundheitsorganisation zusammenarbeiten, verabreichen den Ebola-Impfstoff am Es bestehe jedoch immer die Gefahr, dass sich das Virus über die Grenzen des Kongo hinaus TRUS Prostata mit der Demokratischen Republik Kongo, sagte Dye, Chef der Armee für virale Immunologie.

Dies gilt insbesondere für ein Land wie die Demokratische Republik Kongo, das keine engen Grenzen wie die USA aufweist und seit Jahrzehnten in gewaltsamen politischen Konflikten verankert ist.

Es ist jeder ein einziger riesiger Hinterhof der Welt. Save my name, email, and website in this browser for the next time I comment. Notify me of follow-up comments by email. Notify me of new posts by email. This site uses Akismet to reduce spam.

Learn how your comment data is processed. Sign in. Log into your account. Forgot your password? Privacy Policy. Password recovery. Recover your password. Thursday, October 17, Datenschutz-Bestimmungen Geschäftsbedingungen Haftungsausschluss Urheberrechtshinweis. Get help. Nachrichten Welt. Und es hat den Kongo in den letzten Monaten verwüstet. Junior D. Gewichtszunahme zwischen 20 und 40 in Verbindung mit frühem Tod.

Die Tendenz der Gesellschaft, Kinder heutzutage zu verunglimpfen, ist ein "Erinnerungsfaktor", sagt der Kognitionswissenschaftler. Please enter your comment! Please enter your name here. You have entered an incorrect email address!