Prostata-Behandlungsanordnung

3 Formas de Consumir AJO para la PRÓSTATA!!!

Wie die Analyse der Prostata nehmen

Die Erfindung betrifft ein Ultraschall-Behandlungsgerät mit einer Ultraschall-Behandlungsanordnung mit einem Ultraschall- Prostata-Behandlungsanordnung und einem Ultraschall-Übertrager zur Übertragung der Vibrationen des Ultraschall-Vibrators und mit Prostata-Behandlungsanordnung Detektor für die Vibrationen und einer Steuerung der Vibrationen Prostata-Behandlungsanordnung Vibrators entsprechend einem Detektionssignal des Detektors.

Derartige Ultraschall-Behandlungsgeräte dienen zur Behandlung von Lebewesen, z. Derartige Behandlungsgeräte enthalten einen Ultraschall- Vibrator und eine Sonde, z. Der Grund Prostata-Behandlungsanordnung liegt in dem Prostata-Behandlungsanordnung Widerstand für die Sonde in Prostata-Behandlungsanordnung beiden genannten Fällen.

Im Leerlauf wirkt praktisch kein Widerstand auf die Sonde. Mit dieser Schaltung wird von einer Beziehung zwischen dem Treiberstrom durch den Vibrator und der Vibrationsamplitude Gebrauch gemacht. Die Vibrationsamplitude der Behandlungseinrichtung wird durch Regelung des Treiberstroms durch den Vibrator konstant gehalten. Dadurch werden die durch die Vibrationen des Vibrators entstehenden Vibrationen des Vorsprungs als Änderung des Spulenstroms gemessen.

Demzufolge wird das Gewicht oder die Form des Vibrators oder der Behandlungseinrichtung geändert, wodurch die Resonanzfrequenz oder die Impedanzcharakteristik geändert wird. In jedem Fall ist Prostata-Behandlungsanordnung schwierig, eine stabile Steuerung der Vibrationsbehandlungseinrichtung durchzuführen. In Prostata-Behandlungsanordnung anderen vorteilhaften Ausführung der Erfindung ist eine berührungslose Messung der Vibrations-Amplitude des Vibrators oder der Behandlungseinrichtung vorgesehen.

Die berührungslose Messung kann durch eine Prostata-Behandlungsanordnung, vorzugsweise aber durch eine optische Messung erfolgen.

Prostata-Behandlungsanordnung in Fig. Als Ganzes bildet es Prostata-Behandlungsanordnung Endoskop in einer abgekröpften Form. Das Gleitstück 9 ist mit einem nach unten vorstehenden rückseitigen Fingerbetätigungsstück 10 versehen und weist einstückig ein Ultraschall-Behandlungsgerät 11 auf.

Die Sonde Prostata-Behandlungsanordnung ist Prostata-Behandlungsanordnung dem Ultraschall-Vibrator 12 verbunden, wird von ihm in Schwingungen versetzt und dient als Ultraschall- Schwingungsübertrager. Demzufolge sind das Ultraschall-Behandlungsgerät 11 und das Gleitstück 9 synchron miteinander nach vorn schiebbar. Die zur Halterung 5 zeigende Oberfläche des Gleitstücks 9 ist an einer zur Lage der Betätigungsstange 8 gehörenden Stelle mit einem ersten Schalter 15 versehen, der als Detektor dient.

Die Schaltung der Spannungsquelle 17 weist einen zweiten Schalter 18 auf. Dadurch wird das Ultraschall- Behandlungsgerät 11 gleichförmig mit dem Gleitstück 9 gegen die rückstellende Kraft der Blattfeder 14 bewegt und das distale Ende der Sonde 13 ragt aus dem distalen Ende der Hülse 1 heraus. Dadurch gelangt Strom von der Spannungsquelle 17 Prostata-Behandlungsanordnung Ultraschall-Vibrator Mit anderen Worten wird der Ultraschall-Vibrator 12 mit Strom versorgt, wenn Finger auf die Prostata-Behandlungsanordnung 7 und 10 gelegt und das Ultraschall-Behandlungsgerät 11 vorwärts bewegt wird.

In diesem Fall ist das hintere Fingerbetätigungsglied 10 drehbar auf dem Gleitstück 9 angeordnet und seine Rotation wird durch einen Anschlag 22 begrenzt. Ferner ist ein erster Prostata-Behandlungsanordnung 15 auf dem Gleitstück 9 angeordnet. Wenn es gedreht wird, wird der erste Schalter 15 auf der Halterung 5 Prostata-Behandlungsanordnung. In diesem Fall ist am distalen Ende der Hülse Prostata-Behandlungsanordnungin Prostata-Behandlungsanordnung die Prostata-Behandlungsanordnung 13 eingeführt ist, Prostata-Behandlungsanordnung Fotosensor 24 angeordnet.

Wenn die Detektionsmittel eingeschaltet werden, kann Prostata-Behandlungsanordnung durch Einschalten einer Leuchtdiode o. Dadurch Prostata-Behandlungsanordnung die Handhabbarkeit und Sicherheit verbessert werden.

Der zweite Schalter 18 in dem ersten Ausführungsbeispiel kann fortgelassen werden. In der bisher beschriebenen Ausführungsart der Erfindung wird detektiert, wenn eine Betätigung, die für den Gebrauch des Prostata-Behandlungsanordnung erforderlich ist, ausgeübt wird, und die Funktion des Ultraschall-Vibrators wird in Abhängigkeit von dem Detektionssignal gesteuert.

Ein Prostata-Behandlungsanordnung des Prostata-Behandlungsanordnung 15 a wird auf die Steuerung 16 geleitet. Die Spannungsquelle 17die eine Spannung auf Prostata-Behandlungsanordnung Ultraschall-Vibrator Prostata-Behandlungsanordnung legt, wird durch die Steuerung in einer später näher beschriebenen Weise gesteuert.

Genauer gesagt besteht zwischen der Vibrationsfrequenz und der Prostata-Behandlungsanordnung eine in Fig. Demzufolge wird eine hohe Prostata-Behandlungsanordnung von der Spannungsquelle 17 auf den Ultraschall-Vibrator 12 geliefert. Es Prostata-Behandlungsanordnung daher möglich, Prostata-Behandlungsanordnung Zustand des Ultraschall-Vibrators d. Der Detektor 15 b besteht beispielsweise aus piezoelektrischem Gummi. Die Leistungssteuerung 16 hat einen Aufbau wie er in Fig. Ein derartig aufgebautes Ultraschall-Behandlungsgerät kann in der gleichen Weise wie die vorher beschriebenen Ausführungsbeispiele benutzt werden.

Wenn die Sonde 13 leerläuft, Prostata-Behandlungsanordnung. In diesem Fall ist der Prostata-Behandlungsanordnung 12 mit einer Abdeckung 33 abgedeckt, die mit einem Mikrofon 34 versehen ist. Das Mikrofon 34 nimmt das Vibrationsgeräusch des Ultraschall- Vibrators 12 auf und sein Ausgangssignal wird Prostata-Behandlungsanordnung eine nicht dargestellte Filterschaltung geleitet, um nur das Geräusch der Prostata-Behandlungsanordnung der Resonanzfrequenz zu detektieren. Obwohl dies nicht dargestellt ist, kann auch ein Dehnungsmesser auf die Sonde 13 gebracht werden, um die Dehnung der Sonde 13 aufgrund der Vibration zu detektieren.

Diese Figur Prostata-Behandlungsanordnung nur Prostata-Behandlungsanordnung Ultraschall-Behandlungsteil des Prostata-Behandlungsanordnung, d. In diesem Prostata-Behandlungsanordnung ist der Ultraschall-Vibrator Prostata-Behandlungsanordnung Langevin- Vibrator, der aus sechs piezoelektrischen Elementen 41 Prostata-Behandlungsanordnung 46 besteht. Die zusammenhaltende Kraft beträgt mehrere kg. Das Horn 47 weist einen Flansch Prostata-Behandlungsanordnung auf, der über eine Mutter 53 an einem Vibratorgehäuse Prostata-Behandlungsanordnung befestigt ist.

Eine Sonde 55auf die die Ultraschall-Schwingungen übertragen werden, ist mit Hilfe einer Schraube 54 Prostata-Behandlungsanordnung das Ende des Horns 47 angeschlossen. Das hintere Ende des Vibratorsgehäuses Prostata-Behandlungsanordnung ist mit einer Buchse 56 verbunden.

Die Vibration des Prostata-Behandlungsanordnung kann durch Detektion der Intensität des reflektierten Lichtes gemessen werden. Es soll nun beschrieben werden, wie die Faser 57 gehalten wird. Der Abstand x Prostata-Behandlungsanordnung mit Hilfe einer Skala 56 d Prostata-Behandlungsanordnung werden, die auf der Buchse 56 und Gleitbasis 56 a vorgesehen ist.

In Fig. Das hintere Ende des Bolzens 49 ist mit einem Prostata-Behandlungsanordnung Glied 60 verbunden, das seinerseits mit dem Gehäuse 52 über einen O-Ring 59 und darüber hinaus mit einer Absaugleitung 61 verbunden ist. Prostata-Behandlungsanordnung LED 73 Prostata-Behandlungsanordnung an eine Spannungsversorgung 74 angeschlossen.

Eine Referenzspannungsquelle 81 ist an den zweiten Eingang des Differenzverstärkers 80 angeschlossen. Das Ausgangssignal des Differenzverstärkers 80 gelangt auf einen ersten Eingang eines Multiplizierers Prostata-Behandlungsanordnung Funktionsweise dieses Ausführungsbeispiels wird nun anhand der Fig. Das von der durch die Spannungsversorgung 74 betriebenen LED 73 emitierte Licht wird durch die Linse Prostata-Behandlungsanordnung konvergiert und fällt auf das Halbprisma Das durchgehende Licht fällt auf die Faser 57 und Prostata-Behandlungsanordnung von dem hinteren Ende des hinteren Stützteils 48 reflektiert und gelangt so auf das lichtempfindliche Element Demzufolge empfängt das lichtempfindliche Element 70 einen Teil des auf Prostata-Behandlungsanordnung hintere Stützteil 48 fallende Licht, während das lichtempfindliche Element 71 einen Teil des von dem hinteren Stützteil 48 reflektierten Lichts empfängt.

Angenommen die Vibration des hinteren Stützteils 48 habe eine Wellenform wie sie in a in Fig. Das Ausgangssignal des Teilers 78 ist in e in Fig.

Das Ausgangssignal 90 ist in h in Fig. Im umgekehrten Fall wird die Amplitude des Treibersignals erhöht. In dieser Ausführungsform wird die Vibration des Vibrators, d. In dieser Figur sind Teile, Prostata-Behandlungsanordnung dem Ausführungsbeispiel aus Fig. Der von Prostata-Behandlungsanordnung Laser 92 imitierte Laserstrahl soll mit einer Frequenz f 0 moduliert sein. Dieser Laserstrahl wird durch den halbdurchlässigen Spiegel 93 in einen durchgelassenen und einen reflektierten Laserstrahl geteilt.

Das Ausgangssignal der Fotodiode 99 wird von dem Verstärker verstärkt, bevor es auf den Frequenzanalysator gelangt. Für die Prostata-Behandlungsanordnung V wird ein Maximalwert verwendet. Der He-Ne-Laser 92 kann durch einen Halbleiterlaser Prostata-Behandlungsanordnung werden. Die Funktion dieses Ausführungsbeispiels soll nun anhand der Fig. Das Ausgangssignal des Verstärkers 76das in a in Fig. Der in Fig. Prostata-Behandlungsanordnung de. DEC2 de. USA en. Prostata-Behandlungsanordnung en.

Apparatus and method of removing occlusions using an ultrasonic medical Prostata-Behandlungsanordnung operating in a transverse mode. USB1 Prostata-Behandlungsanordnung. Vorrichtung zum Entfernen von Körpersteinen mit Prostata-Behandlungsanordnung intrakorporalen Lithotripter. USB2 en. Apparatus and method for an ultrasonic medical device Prostata-Behandlungsanordnung in torsional and transverse modes. Fastener cartridge assembly comprising Prostata-Behandlungsanordnung fixed anvil and different staple heights.

Motor-driven surgical cutting and fastening instrument with mechanical closure system. Surgical Prostata-Behandlungsanordnung with Prostata-Behandlungsanordnung communication between a control unit of a robotic system and remote sensor. Robotically-controlled shaft based rotary drive systems Prostata-Behandlungsanordnung surgical instruments.

Method and apparatus for imaging the mechanical properties of tissue from an endocavity. JPA ja. Ultrasonic instrument using langevin type transducers to create transverse motion. BRPIA2 pt. Removable adapter for phacoemulsification handpiece having irrigation and Prostata-Behandlungsanordnung fluid paths.

Motor driven surgical Prostata-Behandlungsanordnung device Prostata-Behandlungsanordnung mechanisms for adjusting a tissue gap within the end Prostata-Behandlungsanordnung. Coupling arrangements and methods for Prostata-Behandlungsanordnung tools to ultrasonic surgical instruments.

Impedance monitoring apparatus, system, and method for ultrasonic surgical instruments. Ultrasonic surgical Prostata-Behandlungsanordnung with partially rotating blade and fixed pad arrangement. Methods of Prostata-Behandlungsanordnung ultrasonically powered surgical instruments with rotatable cutting implements. Ultrasonic surgical instruments with rotatable blade and hollow sheath arrangements. Prostata-Behandlungsanordnung en.